Wo treffe ich Unternehmer, Selbstständige und Führungskräfte auf Augenhöhe?

Wie oft stellen Sie sich diese Frage oder haben sich diese bereits gestellt? Grundsätzlich ist es doch so, dass wir an irgendeinem gewissen Punkt in unserem Leben als Führungskräfte, leitende Angestellte, Selbständige oder Unternehmen*innen diese Frage unumgänglich stellen. Sie wird immer präsenter und beschäftigt uns zunächst mal mehr mal weniger und im weiteren Verlauf immer öfter.

Wir fragen uns, wo treffe ich diese Menschen und wie erhalte ich Zugang zu ihnen, um mit diesen ausgewählten Menschen in Dialog zu treten.

Insbesondere im Business-Kontext gibt es bereits Formate, die uns ein entsprechendes Angebot vorstellen. Viele haben auch Sie sicherlich bereits ausprobiert, mal mit mehr, mal mit weniger erfreulichem Ausgang und Erfahrungen.

Fakt ist: Es lohnt sich, dieses Umfeld zu finden. Denn nichts bringt sie schneller weiter als die richtigen Menschen.

Im Folgenden wollen wir Ihnen die wichtigsten Gründe für einen maßgeschneiderten Austausch mit anderen Menschen aufführen und im Anschluss auch zeigen, wo Sie diesen erhalten können.

Vielfalt

Relevant in einer Art Mastermind oder einer Unternehmerreise ist die Art und Weise der Zusammenstellung der Teilnehmerschaft. Der Mitglieder einer solchen Begegnung. Die Unterschiedlichkeit der einzelnen Personen macht am Ende einen wesentlichen Anteil am Erfolg eines solchen Vorhabens aus. Je unterschiedlicher die teilnehmenden Menschen, desto höher die Wahrscheinlichkeit Erfolg versprechender Impulse.

Natur

Wir alle sitzen tagtäglich in unserer gewohnten Umgebung. In den allermeisten Fällen ist das unser Büro. Dort wertvolle Inspirationen zu erhalten, ist für viele Menschen nicht ganz leicht. Absichtliche und geplante Ortswechsel führen dazu, dass Sie nicht nur aus Ihrer Umgebung heraus geführt werden, sondern auch im Austausch mit anderen Ihren Gewohnheitsbereich verlassen. Und wie wir alle wissen und gelernt haben, ist es wichtig, diesen zu verlassen, um zu neuen Erkenntnissen und somit folglich auch Ergebnissen zu gelangen. Welche Umgebung wäre besser geeignet als die Natur?

Regeneration/Auszeit

Der Spruch “Auf Anspannung sollte Entspannung erfolgen.” ist Ihnen sicherlich bekannt. Doch was bedeutet Regeneration im Kontext einer Unternehmerreise? Erst wenn wir beginnen zu regenerieren, kommen wir aus unserem Anspannungsmodus heraus und erst wenn wir entspannt sind, kommen wir zu neuen kreativen Impulsen. Dieser Entspannungszustand führt dazu, dass wir die Energien bekommen, die neue Dinge zulassen und möglich machen. Fazit: wenn wir davon sprechen, an einer Unternehmerreise teilzunehmen, werden wir auch regenerieren …und gleichzeitig Fortschritte machen/wachsen. Geniale Kombination.

Benchmarking

Der Austausch im Tagtäglichen bleibt für viele von uns auf der Strecke. Dafür gibt es diverse Gründe. Wir haben keine passenden Sparringspartner auf Augenhöhe, wir nehmen uns nicht die Zeit für den so wichtigen Austausch, wir wollen uns anderen Menschen in unserer Umgebung nicht so detailliert öffnen… all diese Gründe mögen ihre Berechtigung haben. Doch am Ende werden sie uns nicht weiterbringen. Benchmarking bedeutet, sich zu öffnen, seine Gedanken anderen vorzustellen und deren Feedbacks zu erfragen. Ihre Meinungen zu unseren Äußerungen zu hören und sie aufzunehmen. Jedes Feedback hat seinen Wert. Entscheidend ist, ob wir ihn erkennen und etwas damit machen.

Ideen

Der Tunnelblick hat schon so manch einem das Geschäft versaut oder das Wachstum eingeschränkt. Doch wir leben doch alle in einer Zeit, in der neue Ideen sowie kreativer gut gemeinter Input von außen mehr als wichtig ist. “Neue Ideen schaden nur dem, der keine hat.”, lautet ein Sprichwort (oder so ähnlich). Doch besonders faszinierend sind doch genau die Treffen mit Gleichgesinnten, die eine Vielzahl neuer Ideen hervorbringen. Quasi ein Feuerwerk der Gedanken anderer, die sich in meine Situation hineinversetzen und mir ihre wertvollen Impulse preisgeben.

Trends

Märkte verändern sich. Die Lebenszyklen von Produkten und Dienstleistungen werden immer kürzer. Die Angst besteht für viele darin, den Anschluss zu verlieren oder neue Trends nicht mitzubekommen. Anschluss halten und informiert bleiben. Trends erfahren in Gesprächen und aus anderen Branchen. Trends aufspüren und sie bewerten für das eigene Unternehmen. Doch wo erfahre ich von diesen Trends? Gespräche und der Austausch liefern bei entsprechend offenen Teilnehmern eine solide Basis dafür.

Perspektivenwechsel

Sie kennen das: Sie pitchen eine Idee und schon bei der Präsentation bemerken Sie, dass Ihr Gegenüber so gar nicht anbeißt. Sie glauben selbst, eine maximal geniale Idee gehabt zu haben, doch der Funke springt nicht über. Und zwar nur aus einem sehr kleinen banalen Grund, den Sie übersehen haben. Der Scheuklappenblick. Ihr Gegenüber hilft Ihnen dabei, Ihr Angebot aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Dieser Perspektivenwechsel wird Ihnen nun viele wertvolle neue Erkenntnisse bringen. Sie sparen nicht nur viel Geld, sondern auch viel Zeit. Oder andersherum: sie gewinnen viel Zeit und auch folglich vermutlich viel Geld.

Motivation

Sicherlich wird jeder von uns schon mal durch Phasen gegangen sein, in denen es nicht so gut lief und manch ein Projekt ist grandios gescheitert. Der Austausch auch über diese Erfahrungen ist enorm wertvoll für andere. Gleichzeitig motiviert der Austausch mit anderen und gibt Kraft, wenn ein wichtiges Projekt bevorsteht oder eine Firmengründung ansteht. Andere befeuern Ihre Ideen mit ihren Ideen und sorgen bei Ihnen für eine Art Auftrieb. Und diese Motivation steckt in solchen Treffen und Reisen. Austausch produziert Energie und Energie sorgt für Ergebnisse.

Wegbegleiter

Erfahrungsgemäß ist es so, dass die Teilnehmer*innen einer Unternehmerreise oder eines Businesszirkels, wenn sie sich einmal gefunden haben und die Werthaltigkeit des Austausches erkannt haben, so schnell nicht wieder auseinander gehen. Kontakte entstehen, Kontakte werden ausgebaut und erhalten. Die neuen “Freunde” werden zu lebenslangen Wegbegleitern, die einem im weiteren Verlauf mit Rat und Tat zur Seite stehen und bereit sind, Feedback zu geben. Hier gilt natürlich der Grundsatz des Gebens und Nehmens. Die Waage hier ist entscheidend.

Spaß

Einer der wichtigsten Punkte zuletzt. Spaß! Lernen, Austauschen und Erleben erzielt dann am meisten Wirkung und Nachhaltigkeit, wenn Spaß und Erlebnis ebenfalls vorhanden sind. Wir merken uns Dinge schneller und sie sind “eingebrannter”, wenn wir Spaß bei der Sache haben. Spaß im Sinne von einer angenehmen Umgebung und Spaß bei angenehmen Aktivitäten. Deswegen ist in unseren Augen darauf zu achten, dass es nicht immer nur um das pure Geschäft geht, sondern auch die anderen Aspekte des Unternehmerlebens berücksichtigt werden.

Wir als Agent CS-Gründer haben uns bereits in vielen Netzwerken, Verbänden und dergleichen aufgehalten und haben viele Stunden dort verbracht. Jedes der Netzwerke hat und hatte tolle und für uns wichtige Elemente. Wir wollten es jedoch immer irgendwie etwas anders und da die Agent CS-Tätigkeit dies mehr als hergibt, haben wir selbst vor 2 Jahren “das Heft in die Hand” genommen und die Agent CS Hiking Days erschaffen.

In diesem Jahr sind wir wieder mit einer kleinen Gruppe auf der Zugspitze gewesen. 4 Tage Spaß haben, lernen, austauschen, wachsen haben dazu geführt, diese wertvollen Erfahrungen nun weiteren Selbständigen und Unternehmern zu öffnen. Entstanden dabei sind die „Agent CS Days“ mit unterschiedlichen Aktivitäten wie Wandern, Segeln, Wine & BBQ, etc.

Gerne erklären wir Ihnen die weiteren Inhalte und freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.

Sie haben Fragen zu unseren Unternehmerreisen?

Hier geht es zu unserem Networking-Veranstaltungskalender

eMail: mw@agent-cs.de
Telefon: 069 9450 7270