Im Sommer 2018 waren die Agent CS-Gründer Jens Schlangenotto und Maik Weiss unabhängig voneinander in Südtirol auf der Seiser Alm. Fasziniert von der beeindruckenden Landschaft kam Jens auf eine Idee: „Maik, lass uns die Agent CS-Hiking Days ins Leben rufen.“ Gesagt, getan. Hier geht’s zum initialen Video aus dem Sommer 2018.

Genau so spontan wie bei der Gründung von Agent CS vor 16 Jahren, haben Jens und Maik sofort Nägel mit Köpfen gemacht. Ein Hotel auf der Seiser Alm gebucht, ein Wander-Programm zusammengestellt und das Vorhaben bekannt gemacht. Im ersten Hiking Days-Jahr 2019 waren alle 12 Plätze schnell vergeben. Unternehmer, Selbstständige und Führungskräfte haben sich zum Networking in schönster Natur getroffen. Hier einige tolle Eindrücke auf der Agent CS-Hiking Days-Seite.

2020 geht es an den Eibsee am Fuße der Zugspitze. Das Ziel am letzten Tag der drei Wandertage: der Gipfel der Zugspitze – zu Fuß, nicht mit der Bergbahn. Wir haben wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Auch in diesem Jahr weden wir von erfahrenen Wander- und Bergführern begleitet.

Fragen und Antworten zu den Agent CS-Hiking Days

Was sind die Agent CS-Hiking Days?

Wie der Name schon sagt, sind das die Wandertage von Agent CS. Wir – Jens und Maik – möchten Unternehmer, Selbstständige und Führungskräfte einladen, mit uns wandern zu gehen. Doch nicht nur das. Neben einer der gesündesten „Leibesübungen“ überhaupt – dem Bergwandern – ist für uns ganz klar: Die Agent CS-Hiking Days sind ein Business-Event. Netzwerken, sich besser – oder überhaupt – kennenlernen, eine Business-Community aufbauen, die sich gegenseitig inspiriert und unterstützt, ist für uns neben dem gesundheitlichen Aspekt ebenso wichtig. Das gemeinsame Wandern ist erst der Anfang.

Was ist das Besondere dieses Jahr (2020)?

Die Agent CS-Hiking Days 2020 finden in einem besonderen Kontext – der so genannten „Corona-Krise“ – statt. Fast alle Unternehmer, Selbständigen und Führungskräfte sind von der Krise irgendwie betroffen. Sowohl finanziell, und auch was ihre Geschäftsmodelle angeht. Das Schöne an den Agent CS-Hiking Days ist, dass sowohl erfahrene Unternehmer teilnehmen als auch junge Selbstständige. Dieses Jahr liegt die Alterspanne zwischen Anfang 20 und Anfang 60 und es geht speziell darum, sich auszutauschen und voneinander zu lernen. Neue Ideen zu entwickeln, bestehende Geschäftsmodelle zu beleuchten und zu hinterfragen, den Horizont zu erweitern. Und dabei geht es nicht ausschließlich darum, dass die Jungen von den Erfahreneren lernen, sondern auch umgekehrt. Die Jungen können z.B. auch die gestandenen Unternehmer mit Ideen inspirieren, an die diese bisher nicht im Entferntesten gedacht haben…

Wo liegt genau der Mehrwert fürs Business?

Agent CS ist ein Concierge Service. Wir leben von unserem umfangreichen Netzwerk. D.h. konkret, dass die Teilnehmer der Agent CS-Hiking Days speziell auch von unserem Netzwerk und Know-how profitieren können. Und selbstverständlich auch die Teilnehmer voneinander bzw. untereinander. Wir werden uns auch zu kleinen Workshops zusammenfinden und den einen oder anderen kurzen Impulsvortrag hören. Eine kleine finanzielle Investition in die eigene Gesundheit und das eigene Business – besser geht’s doch gar nicht.

Video zu den Agent CS-Hiking Days vom April 2020.

Wer dabei sein möchte (dieses Jahr oder zukünftig), meldet sich bitte bei Maik Weiss von Agent CS.
069 9450 7270
service@agent-cs.de